Suche
Close this search box.

PV Austrias Freiflächen-Check in NÖ

Laut Plan stehen der Photovoltaik in Niederösterreich 1.090 Hektar Freifläche zur Verfügung. Ein Freiflächen-Check vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PV Austria) mit PV-Unternehmen, die 70 % der Zonen beplant haben, zeigt, dass in keiner Zone bis dato Strom produziert wird. Die Hauptgründe sind zum einen, dass Gemeinden in NÖ die gesetzliche Zonierung des Landes ignorieren und sich weigern umzuwidmen, und zum anderen die fehlende Stromeinspeisung. „Eine PV-Zonierung nur am Papier ist zu wenig – es braucht auch die praktische Umsetzung. Die Landesregierung muss die von ihr beschlossenen und verordneten PV-Ausbau-Pläne auch in den Gemeinden durchbringen“, sagt Herbert Paierl, Vorstandsvorsitzender von PV Austria.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print