Suche
Close this search box.

Pressespiegel November

Der Verband war in diesem Monat unter anderem in folgenden Medien vertreten: 

  • orf.at: „Widerstand gegen Windkraft- und PV-Abgabe“
  • Kurier: „Jede Menge Wind um Burgenlands Abgabe für erneuerbare Energie“
  • Gewinn: „Solarpaneel & Co. gut absichern“
  • i-Magazin: „Photovoltaik auf allen Wegen“
  • pv magazine: „Österreich könnte 2022 insgesamt 1,2 Gigawatt an neuen Photovoltaik-Anlagen zubauen“
  • Kleine Zeitung: „Kein Fotovoltaik-Ausbau ohne die grüne Wiese“
  • trendingtopics.eu: „Ökostrom-Branche wehrt sich gegen Übergewinnsteuer“
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print

aktuelle Informationen: Förderung Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG), 8. April 2022

INVESTITIONSFÖRDERUNG:

Der erste Fördercall der Investförderung startet am 21. April 2022. Antragstellung bei der OeMAG (Förderstelle). 

Bitte richten Sie Ihre Fragen zur Antragstellung DIREKT an die Förderstelle (OeMAG) unter Tel.: +43 5 787 66-10 oder E-Mail: kundenservice@oem-ag.at

Alle stets aktualisierten Informationen unter pvaustria.at/eag/

MARKTPRÄMIE:

Die Verordnung befindet sich noch in Bearbeitung.
Ein genauer Zeitplan ist uns nicht bekannt, voraussichtlich zweites Halbjahr 2022.