Photovoltaic Austria wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

In wenigen Tagen geht ein – in mehrerlei Hinsicht – unfassbares Jahr zu Ende. 2022 forderte die Branche stark, die Nachfrage stieg in ungeahnte Höhen, Lieferketten wurden holprig, fehlende Netzkapazitäten wurden sichtbar und das Fördersystem führt(e) – trotz Rekordbudget – zu großer Enttäuschung.
 
Als Verband steckten wir die uns zur Verfügung stehende Kraft in die Anliegen der PV und Speicherung und informierten Sie laufend über alle Neuigkeiten im PV-Bereich.  Wir blicken auf viele Erfolge zurück, sehen aber noch einige wichtige Meilensteine für die PV vor uns.
 
Trotz der anfangs erwähnten Schwierigkeiten dieses Jahr, lässt uns ein prognostizierter Erfolgszubau von mehr als 1 GWp PV in Österreich hoffnungsvoll und motiviert in das neue Jahr starten. 
 
Um unser PV-Jahr Revue passieren zu lassen, packten wir die bedeutendsten Ereignisse in eine Übersicht.
 
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne und vor allem erholsame Feiertage sowie Zeit zum Batterien aufladen für einen erfolgreichen Start in das neue, wenn auch weiterhin sehr arbeitsreiche, Jahr.

 
Mit weihnachtlichen Grüßen,
Ihr PV Austria Team

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print

… und abonnieren Sie unseren 14-tägigen kostenfreien elektronischen SonnenNewsletter!