In 9 Schritten zur eigenen Photovoltaik-Anlage

SIE WOLLEN EINE
PV-ANLAGE oder einen Stromspeicher ERRICHTEN?

Wissen aber noch nicht genau, wie Sie das Projekt am besten starten?

Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen und wie Sie am Schnellsten zur eigenen PV-Anlage bzw. zum eigenen Stromspeicher gelangen, kompakt zusammengefasst.
Errichtung einer PV-Anlage mit Stromnetz

Die Errichtung einer PV-Anlage ist ein Prozess, der aus mehreren Schritten besteht und eine enge Einbindung des Netzbetreibers, der zuständigen Behörden und – sofern eine Förderung genutzt werden soll – der entsprechenden Förderstelle erfordert. Zudem sind in jedem Schritt unterschiedliche gesetzliche Fristen zu berücksichtigen. 

Die wichtigsten Schritte am Weg zur eigenen PV-Anlage sowie Links zu nützlichen Tools finden Sie auch im Folgenden kurz zusammengefasst.

shutterstock_307471286_CMYK

erste Planung

Abklärung von grundsätzlichen Fragen wie aktueller bzw. zukünftiger Strombedarf, vorhandene Fläche (Dach, Fassade, Carport, …), optimale Anlagengröße, Standort für Wechselrichter, Leitungsführung usw. Für eine erste grobe Planung steht der online SonnenKlar PV-Rechner zur Verfügung.

Die E-Control hat zur Errichtung der eigenen PV-Anlage ein kurzes Video veröffentlicht: 

building-2762342_1920

Angebote einholen

Mit den wichtigsten Fakten können Sie konkrete Angebote für die geplante PV-Anlage einholen. Den nächst gelegenen PV-Profi finden Sie in nur wenigen Schritten in unserer PV-Profi-Suche.

Stromnetz

Netzzugang abklären

Technische Abklärung mit dem zuständigem Stromnetzbetreiber (Anfragen der möglichen PV-Leistung, Einholen des Zählpunkts) und Abschließen des Netzzugangsvertrags ist erforderlich.

Wichtige Informationen zum Netzzugang haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Die „Handlungsanleitung für die Errichtung von PV-Anlagen – Schwerpunkt: Netzanschluss“ beinhaltet alle Schritte, die bei der Errichtung einer PV-Anlage zu berücksichtigen sind, informiert über die notwendigen Unterlagen für den Anlagenanschluss und -betrieb und beschreibt mögliche Hemmnisse und deren Lösungen.

Chart

Finanzierung

Mit dem Angebot für die Anlage können Sie die Finanzierung klären: Eigenfinanzierung oder Finanzierung über eine Bank oder einen anderen Dritten (Contracting) sind Möglichkeiten.

2023 Logo Foerderkompass | Photovoltaik Österreich

Förderungen

Abklärung möglicher Förderungen – wir haben eine Übersicht der verfügbaren Förderungen auf Bundes- und Landesebene zusammengestellt. Der online SonnenKlar Förderkompass zeigt Ihnen die passende Förderung an.

shutterstock_474668179_c_Stock-Asso

Genehmigungen

Mitteilung an die Gemeinde in der die Anlage errichtet wird (Bauanzeige bzw. Genehmigung), ggf. ist eine Elektrizitätsrechtliche Genehmigung notwendig, bzw. bei Freifläche ist oftmals eine Umwidmung der Fläche notwendig – Unser Leitfaden zur Anlagenerrichtung in den Bundesländern fasst die Anforderungen je nach Bundesland übersichtlich zusammen.

© Praxiszentrum/ Werner Krug 2021

Anlage errichten lassen

  • Wird die Mwst. Senkung (für Anlagen < 35 kWp) nicht genutzt: Information zu möglichen Förderung einholen, Förderantrag stellen und Förderzusage abwarten
  • Auftragsvergabe an einen Anlagenerrichter – beachten Sie dass die gängigen Normen eingehalten werden (Übersicht)
  • Errichtung der Anlage – Beachten Sie hier die Errichtungsfrist der Förderung!
  • Bei >25.000 kWh Eigenstromverbrauch: Meldung an das Finanzamt (innerhalb von 4 Wochen)
Pole,High-voltage,Power,Lines,That,Cross,The,Farm,Crops,,Large

Überschüssigen Strom einspeisen

  • Auswahl eines Energieversorgers inkl. Abschluss eines Abnahmevertrags für Ihren überschüssigen Strom
    – unsere Plattform für Überschusseinspeiser unterstützt bei der Auswahl!
  • Registrierung in der Herkunftsnachweisdatenbank
  • Inbetriebnahme und Erstellung des Prüfberichts durch den Anlagenerrichter 
  • Inbetriebnahme durch den Netzbetreiber
    Achtung: nur bei Vorhandensein von Abnahmevertrag und Prüfprotokoll möglich
Paragraph und Sonne © R. Classen shutterstock 1275316933 | Photovoltaik Österreich

Steuerliche Beurteilung & Versicherung

Wer eine PV-Anlage betreibt und den Strom selbst nutzt (Eigenstromverbrauch) oder diesen weiterverkauft, muss sich auch mit dem österr. Steuerrecht befassen. Versicherung: Prüfen Sie in der Haushaltsversicherung, ob die PV-Anlage mitversichert werden kann.

Errichtung einer Inselanlage (Kein Stromnetz Vorhanden)
Laerchenhuette St. Oswald Kaernten Inselanlage © Josef Lobnig SOLARTEC Photovoltaik GmbH 1024x768 1 | Photovoltaik Österreich
© Josef Lobnig SOLARTEC Photovoltaik GmbH

Der schnellste Weg zum Stromspeicher

shutterstock_307471286_CMYK

erste Planung

  • Aufnahme des bestehenden Stromverbrauches und der PV-Stromerzeugung
  • Abschätzung der künftigen Entwicklung des Stromverbrauches (E-Auto, Wärmepumpe, Swimmingpool,…)
building-2762342_1920

Anforderungen an das Speichersystem festlegen

  • ein- oder dreiphasig,
  • Notstromfähigkeit,
  • minimale Ausgangs- und Ladeleistung,
  • Umgebungsbedingungen des Aufstellungsraumes,
  • Beladungsart (netzdienlich, eigenverbrauchsoptimiert)
building-2762342_1920

Auslegung der (PV-)Speicheranlage

entsprechend der gewünschten Parameter – bei einer ersten Grobabstimmung unterstützt der Sonnenklar-Rechner

building-2762342_1920

Anforderungen an das Speichersystem festlegen

  • ein- oder dreiphasig,
  • Notstromfähigkeit,
  • minimale Ausgangs- und Ladeleistung,
  • Umgebungsbedingungen des Aufstellungsraumes,
  • Beladungsart (netzdienlich, eigenverbrauchsoptimiert)
building-2762342_1920

Angebote einholen

Mit den wichtigsten Fakten können Sie konkrete Angebote für die geplante PV-Anlage einholen. Den nächst gelegenen PV-Profi finden Sie in nur wenigen Schritten in unserer PV-Profi-Suche.

Stromnetz

Netzzugang abklären

Technische Abklärung mit dem zuständigem Stromnetzbetreiber (Anfragen der möglichen PV-Leistung, Einholen des Zählpunkts) und Abschließen des Netzzugangsvertrags ist erforderlich.

Wichtige Informationen zum Netzzugang haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Die „Handlungsanleitung für die Errichtung von PV-Anlagen – Schwerpunkt: Netzanschluss“ beinhaltet alle Schritte, die bei der Errichtung einer PV-Anlage zu berücksichtigen sind, informiert über die notwendigen Unterlagen für den Anlagenanschluss und -betrieb und beschreibt mögliche Hemmnisse und deren Lösungen.

shutterstock 508527481 | Photovoltaik Österreich
shutterstock 508527481 | Photovoltaik Österreich