Suche
Close this search box.

NEWS

News

Die Energie-(Wende)-Frau

Vera Immitzer ist seit 2019 Geschäftsführerin des Bundesverbandes Photovoltaic Austria. Mit Leidenschaft lobbyiert sie für die Energiewende und warnt vor der Rückbildung des PV-Anlagen-Kleinmarktes.

Unsere Geschäftsführerin Vera Immitzer im Interview mit der Building Times.

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Intensiv-Seminar „Know your Rights“

Nach dem großen Erfolg und dem noch immer großen Interesse, freuen wir uns Ihnen einen weiteren Termin des Know-Your-Rights-Seminars (Tagesseminar) bekannt geben zu dürfen. Am Donnerstag, 30. November 2023, in Wien.

Weiterlesen »
Pressemeldungen

Netzausbau und modernes E-Wirtschaftsgesetz überfällig

Um die Klimaziele Österreichs zu erreichen, ist es dringend notwendig, die Netze zügig auszubauen und endlich ein zeitgemäßes E-Wirtschaftsgesetz (ElWG) zu verabschieden. Das ist die klare Forderung von Photovoltaic Austria anlässlich des heutigen Begutachtungsendes für den integrierten österreichischen Netzinfrastrukturplan (ÖNIP).

Weiterlesen »
News

Neue Handlungsanleitung für die Errichtung von PV-Anlagen veröffentlicht

Um etwaige Hürden beim Netzanschluss von PV-Anlagen bereits vorab vermeiden zu können, entstand im Auftrag des Klima- und Energiefonds eine Handlungsanleitung für die Errichtung von PV-Anlagen. Diese beinhaltet alle Schritte, die bei der Errichtung einer PV-Anlage zu berücksichtigen sind, informiert über die notwendigen Unterlagen für den Anlagenanschluss und -betrieb und beschreibt mögliche Hemmnisse und deren Lösungen.

Weiterlesen »
Bundesländer

Aktualisierte Analyse der Klimastrategien der Bundesländer

Der Dachverband Erneuerbare Energie Österreich und die Österreichische Energieagentur haben kürzlich ihre aktualisierte Analyse der Energie- und Klimastrategien der österreichischen Bundesländer veröffentlicht. Dabei wurde untersucht, inwiefern die bereits bekannten Strategien der einzelnen Bundesländer zur Erreichung der österreichweiten Klimaziele beitragen.

Weiterlesen »
Bundesländer

NÖ: Für Klimaziel doppelt so viel Photovoltaik nötig

Um die vom Bund empfohlenen Klimaziele zu erreichen, müsste die Photovoltaik in Niederösterreich bis 2030 im Vergleich zu heute mehr als versechsfacht werden, merkt die Photovoltaic Austria an. Laut dem integrierten österreichischen Netzinfrastrukturplan (ÖNIP), den das Klimaschutzministerium hinausgibt, sollte Niederösterreich bis dahin 5.600 MWp an PV-Leistung erzeugen.

Weiterlesen »
News

Finanzausgleich nutzen für die österreichischen Klimaziele

Um das selbst gesteckte Ziel der Klimaneutralität bis 2040 erreichen zu können, braucht es weitere wichtige Maßnahmen zur Senkung der Treibhausgasemissionen. Einer Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts (WIFO) im Auftrag des Dachverbands Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ) zufolge, könnte eine solche Maßnahme die Ökologisierung des Finanzausgleichs sein, da in Österreich viele klimarelevante Sektoren in den Kompetenzbereich der einzelnen Bundesländer fallen.

Weiterlesen »