News

News

Burgenland veröffentlicht Eignungszonen VO

Am 20.Juli 2021 veröffentlichte die Burgenländische Landesregierung die entgültige Verordnung (VO) mit der Eignungszonen für die Errichtung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen festgelegt werden. Der endgültige Beschluss erfolgte damit gut ein Monat nach dem Ende der Begutachtungsfrist (09.06.) des vorab veröffentlichten Entwurfs.

Weiterlesen »
News

PV(A)-Branchentreff 2021

Im Juli fand das exklusive PV(A)-Branchentreff für Mitglieder mit rund 120 TeilnehmerInnen statt, weitere 50 Personen nahmen online teil.

Gemeinsam mit ExpertInnen der Branche informierten wir Sie über die finale Ausgestaltung des EAGs, was bei den Energiegemeinschaften zu erwarten ist, über die aktuellen Themen der OeMAG sowie über ein Update zu SOGL und TOR Erzeuger.

Weiterlesen »
Raus aus dem Schatten - Rein in die Solarrevolution (c) Astrid Knie
News

Informationen zu den Förderungen im EAG

Durch das Erneuerbaren Ausbau Gesetz ergeben sich einige Neuerungen im Fördersystem sowie im Bereich des Stromnetzanschlusses und der Möglichkeit der gemeinschaftlichen Stromerzeugung und -nutzung.

Alle Informationen zum Erneuerbaren Ausbau Gesetz, inkl. Gesetzestext und den Neuerungen haben wir hier zusammengestellt.

Weiterlesen »
News

Erneuerbaren Ausbau Gesetz schafft wichtigen Rahmen

Mit einem halben Jahr Verzögerung wird heute das Erneuerbaren Ausbau Gesetz im Parlament beschlossen. Ob das Gesetz den Impuls auslöst, auf den die Branche bereits seit der letzten Gesetzesnovelle im Jahr 2019 wartet, wird sich erst in der Praxis zeigen.
Zu hoffen ist, dass die Verordnungen, die in den nächsten Wochen und Monaten noch zu erlassen sind, rasch vorliegen und die Rahmenbedingungen weiter verbessern – schließlich hat die Photovoltaik bis 2030 den größten Zubau untern den erneuerbaren Stromtechnologien vor sich.

Weiterlesen »
News

Sichere Rahmenbedingungen machen Erneuerbaren-Ausbau günstig

Je unsicherer das EAG ist, desto teurer und langsamer wird der Ausbau der Erneuerbaren sein.

„Die allermeisten der großen Ökostromprojekte werden erst durch die Bankfinanzierung umsetzbar“, erklärt Vera Immitzer, Geschäftsführerin von Photovoltaic Austria. Wie diese Fremdmittel von der Bank bewertet werden, hängt sehr stark mit den Förderbedingungen zusammen.

Weiterlesen »
News

Umweltverbände drängen auf Erneuerbare-Gesetz

Gemeinsam mit den anderen Verbänden der Erneuerbaren Strom- und Umweltschutzverbänden haben wir einen offenen Brief an das Parlament gesendet in dem wir davor warnen, dass bei einer weiteren Verzögerung des Gesetzes nicht nur das Ziel einer 100-prozentigen Stromversorgung aus erneuerbaren Energien bis 2030, sondern auch 100.000 Arbeitsplätze gefährdet sind. Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) hätte ursprünglich schon am 1. Jänner 2021 hätte in Kraft treten sollen.

Weiterlesen »
News

Lasst den Klimaschutz und die Erneuerbaren nicht in der Luft hängen

Die Erneuerbaren-Verbände machen gemeinsam mit dem Klimavolksbegehren und GLOBAL 2000 darauf aufmerksam, dass der Beschluss des EAGs längst überfällig ist. Damit das EAG noch vor der Sommerpause beschlossen werden kann, muss es den Wirtschaftsausschuss am 29.6. passieren. Nur dann ist ein Beschluss im Nationalrat bis 9.7. und eine anschließende Bestätigung im Bundesrat spätestens am 15.7. noch möglich.

Weiterlesen »
News

Marktstatistik 2020: PV Ausbau auf bisherigem Höchststand – dennoch deutlich zu gering für echte Stromwende

Noch nie wurden in Österreich so viele PV-Anlagen errichtet: 341 Megawatt PV-Leistung wurden im vergangenen Jahr 2020 in Österreich zugebaut. Das entspricht einer Steigerung des Vorjahreszubau von 38 Prozent. Damit wird 3,6 % der Stromnachfrage aus Photovoltaik-Anlagen gedeckt.
„Nur wenn wir diese Steigerung ab sofort jedes Jahr haben, dann können wir uns 2030 auf die Schultern klopfen und stolz sein“, erklärt Immitzer erwartungsvoll.

Weiterlesen »