Suche
Close this search box.

Neues EAG-Portal und 1. PV-Fördercall am 15.04.2024

Am Montag, dem 15.04.2024, startet der 1. Fördercall zur Beantragung eines EAG-Investitionszuschusses für PV-Anlagen und Stromspeicher. Die Projekterstellung, Ticketziehung sowie Fördereinreichung erfolgt dabei ab sofort über ein neu entwickeltes und benutzerfreundliches Antragssystem – das EAG-Portal.

Das neue System im Kurzüberblick:

  • Förderwerber*innen können bereits vor den Fördercalls ihr/e Projekt/e im EAG-Portal anlegen
  • danach können Nutzer*innen ab dem 1. Tag des Fördercalls wie gewohnt ab 17:00 Uhr ein Ticket/s ziehen
  • ab dem nächsten Tag können Nutzer*innen nach erfolgreicher Ticketziehung ihr/e vorab angelegtes/n Projekt/e mit einem Klick zur Förderung einreichen
  • laufend aktualisierte Anzeige des Förderantragstatus

Weitere Details zur Ticketziehung bzw. zur Fördereinreichung finden Sie unter:

Leitfaden zur Antragstellung und Ticketziehung sowie neues FAQ für PV und Stromspeicher:

Generelle Infos zum 1. PV-Fördercall am 15.04.2024

  • gefördert werden sämtliche PV-Anlagen bis 1.000 kWp Modulleistung (Neuerrichtung und Erweiterung), die nicht unter den Nullsteuersatz fallen
  • förderfähig sind ebenfalls Stromspeicher bis 50 kWh Nettospeicherkapazität, die gleichzeitig mit der PV-Anlage neu errichtet werden
  • vor Förderantragstellung kann mit den Arbeiten bereits begonnen werden, jedoch darf zum Zeitpunkt der Förderantragstellung die Inbetriebnahme noch nicht erfolgt sein
  • Ticketziehung ab 17:00 Uhr möglich

 

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen 1. PV-Fördercall 2024!

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print