Suche
Close this search box.

Größtes Event der österreichischen Photovoltaik und Stromspeicherbranche findet erstmals in Graz statt

Am 7. und 8. November findet die diesjährige Fachtagung für Photovoltaik (PV) und Stromspeicherung statt – erstmals in Graz. Damit kommen die Veranstalter, der Bundesverband Photovoltaic Austria (PV Austria) und die Technologieplattform Photovoltaik (TPPV), einem viel geäußerten Wunsch nach, das Branchenevent in die Bundesländer zu verlegen. Auch heuer werden über 600  Teilnehmer*innen aus allen PV-Sparten sowie angrenzenden Feldern vor Ort erwartet. Weitere 150 Teilnehmer*innen werden die Veranstaltung via Live-Stream verfolgen. In insgesamt sieben Tagungsblöcken wird an beiden Tagen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten, das durch eine  Fachausstellung mit 25  Unternehmen begleitet wird. Während der gesamten Tagung werden Ergebnisse aus Forschungsprojekten via Poster oder Video in einem eigenen Bereich präsentiert. Alle Teilnehmer*innen sind auch heuer wieder dazu eingeladen, die interessantesten Forschungsprojekte zu wählen – die Siegerprojekte werden am zweiten Tag am Podium gekürt. Der traditionelle Abendempfang der TPPV am ersten Veranstaltungstag rundet das Event ab.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print