Fachtagung im Herbst

quer3 | Photovoltaik Österreich

Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung

Die Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung findet erneut als Kooperationsveranstaltung zwischen der Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) und dem Bundesverband Photovoltaic Austria (PV Austria) statt.

Die Tagung ist damit nicht nur das größte Branchenevent der Photovoltaik- und Stromspeicherbranche in Österreich, sondern ermöglicht durch die verbandsübergreifende Themenauswahl einen intensiven wissenschaftlichen, aber auch praxisbezogenen Fachdialog zu den Themen Photovoltaik und Stromspeicherung.

Wir freuen uns, uns dieses Jahr wieder auf eine Präsenz-Veranstaltung fokussieren zu können – bieten jedoch weiterhin die notwendige Flexibilität einer Online-Teilnahme an. In den Tagungsblöcken berichten nationale und internale Expert*innen von den neuesten technologischen Entwicklungen, präsentieren Erfolgstories „Made in Europe“, diskutieren über den Beitrag der Photovoltaik in der Energieunabhängigkeit, stellen Leuchtturmprojekte der Photovoltaik-Umsetzung in Österreich vor und diskutieren über die tragende Rolle der Stromnetze. Zugleich findet eine Poster- und Firmenausstellung statt.

Am ersten Veranstaltungstag lädt die TPPV zum  Abendempfang, bei dem Sie sich in entspannter Atmosphäre mit der Branche weiter vernetzen und austauschen können.

Anmeldung Fachtagung 2022

Die Anmeldung für eine physische Teilnahme zur Fachtagung für PV und Stromspeicherung 2022 ist bereits geschlossen! 

Die Anmeldung zum Live-Stream ist noch bis Sonntag 24 Uhr möglich. Bitte nutzen Sie dafür das online Formular.

Tag 1

08:30 Uhr | Check-In und Willkommenskaffee

09:00 Uhr | Begrüßung
Hubert Fechner | Technologieplattform Photovoltaik
Herbert Paierl | Bundesverband Photovoltaic Austria

09:15 Uhr | Eröffnungsstatements aus Österreich
Jürgen Schneider | Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Josef Taucher | Abgeordneter zum Wiener Gemeinderat und Landtag
Theresia Vogel | Klima- und Energiefonds

10:00 Uhr | Aktuelle europäische Entwicklungen in der Photovoltaik
Walburga Hemetsberger | SolarPower Europe

10:30 Uhr | Neuheiten aus der Praxis

Moderation: Gregor Trimmel

11:20 Uhr | Neue Technologien: Ein- und Ausblick zu neuen Entwicklungen im Bereich organische PV und Perowskit
Gregor Trimmel | Technische Universität Graz

11:45 Uhr | Integration neu gedacht: Konzepte und Umsetzung
Gabriele Eder | ofi-Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik

12:05 Uhr | Stories and Studies: PV challenges in Swedish Lapland
Mattias Lindh | RISE Schweden (Vortrag auf Englisch)

12:25 Uhr | Doppelt Ernten: Neue Konzepte für Freiflächen der Zukunft
Lisa-Maria Bieber | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

12:45 Uhr | Forschungspitch der besten eingereichten Forschungsprojekte

Moderation: Stefan Nowak und Hubert Fechner

14:00 Uhr | Gemeinsam mehr erreichen: Europäisches Forschungsnetzwerk
Stefan Nowak | SOLAR-ERA.NET

14:25 Uhr | Energieforschung und Innovationen aus Österreich zur Stärkung europäischer Wertschöpfungsketten
Eva-Maria Titz | Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

14:45 Uhr | Ökonomische Effekte auf Wirtschaft und Arbeitsmarkt durch PV-Ausbau
Christian Kimmich | IHS – Institut für Höhere Studien

15:05 Uhr | Neuheiten aus der Praxis

Moderation: Hubert Fechner

15:50 Uhr | Photovoltaik auf allen Wegen: Integration in
die gebaute Infrastruktur
Vorstellung umgesetzter Projekte der Innovationspartnerschaften
Lukas Plessing | Technologieplattform Photovoltaik

16:20 Uhr | Next Generation Photovoltaics – Bundesförderungen für
innovative Anwendungen
Marija Markovic | Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

16:40 Uhr | Perfect Match – Vermittlungsbörse für Solar-Dächer
Sonja Starnberger | Energieinstitut der Wirtschaft

16:50 Uhr | Resümee zum ersten Fachtag
Hubert Fechner | Technologieplattform Photovoltaik
Vera Immitzer | Bundesverband Photovoltaic Austria

ab 15:50 Uhr
PV-Wirtschaft und Arbeitsmarkt
Chancen und Herausforderungen angesichts der aktuellen Markt- und Arbeitsmarktsituation

Mit: Susanne Häßler (Stadt Wien – Energieplanung), David Tudiwer (Baudirektion der Stadt Wien) Expert*innen vom Energy Center, Urban Innovation Vienna

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl!

Austria Trend Hotel Savoyen

Die Technologieplattform Photovoltaik lädt zum gemeinsamen Ausklang des ersten Veranstaltungstages. Nutzen Sie die
Gelegenheit, um sich mit der Branche zu vernetzen!

*Kostenpflichtig (vergünstigte Teilnahme für PV Austria und TPPV Mitglieder), Anmeldung notwendig!

Tag 2

08:30 Uhr | Check-in und Willkommenskaffee

09:00 Uhr | Begrüßung & Eröffnungsstatements
Hubert Fechner | Technologieplattform Photovoltaik
Vera Immitzer | Bundesverband Photovoltaic Austria

09:20 Uhr | Erneuerbaren Ausbau Gesetz: Was bisher geschah – Rückblick von der EAG-Abwicklungsstelle
Horst Brandlmaier | OeMAG Abwicklungsstelle für Ökostrom AG

09:40 Uhr | Faktencheck: Photovoltaik-Ausbau in den Bundesländern
Vera Immitzer | Bundesverband Photovoltaic Austria

09:50 Uhr | Nur gemeinsam gelingt die Solar-Revolution: Zwei Bundesländer zeigen ihren Weg
Wiener Solaroffensive | Bernd Vogl, Stadt Wien Energieplanung
Förderung für innovative Projekte in der Steiermark | Dieter Preiß, Referat Energietechnik und Klimaschutz, Amt der Steiermärkischen Landesregierung

10:20 Uhr | Forschungspitch der besten eingereichten Projekte

Moderation: Philipp Rechberger

11:10 Uhr | Entwicklungen auf dem Stromspeichersektor
Sonya Calnan | PVcomB/Helmholtz-Zentrum Berlin für
Materialien und Energie GmbH

11:25 Uhr | Rückenwind für die Photovoltaik: Studienpräsentation zur
Speicherung von Wind- und PV-Strom
Dieter Schreiber | Windkraft Simonsfeld AG

11:45 Uhr | Polymers4hydrogen – Das Fundament für zukunfts-
trächtige Anwendungen der Wasserstofftechnologie
Markus Wolfahrt | Polymer Competence Center Leoben

12:05 Uhr | Neuheiten aus der Praxis

ab 11:10 Uhr
Aktuelles zur Sonnenstrom-Offensive der Stadt Wien und Vorstellung des neuen Kompetenzzentrums Erneuerbare Energie

Leitung:
Susanne Häßler (MA20 – Leiterin der Wiener Sonnenstrom-Offensive), Expert*innen vom Kompetenzzentrum Erneuerbare Energie (Urban Innovation Vienna)

Begrenzte Teilnehmer*innen Zahl!

Kürung der besten Forschungsprojekte

Moderation: Vera Immitzer

13:50 Uhr | ElWOG im Ruhestand – Gamechanger Strommarkt-Gesetz?
Katharina Šarić-Gruber | Bundesministerium für Klimaschutz,
Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

14:10 Uhr | Hot Topic – Aktuelle Netz-Themen bei der E-Control
Michael Berger | E-Control

14:30 Uhr | Wie bringt man 2.000 MWp in ein Verteilnetz, das für 500 MW gebaut ist? Erfahrungen aus der Schweiz
Peter Cuony | Groupe E SA

14:50 Uhr | Energiewende nur mit Stromnetzwende – ein Faktencheck
Fabian Janisch | Bundesverband Photovoltaic Austria

15:05 Uhr | Resümee zum zweiten Fachtag
Hubert Fechner | Technologieplattform Photovoltaik
Vera Immitzer | Bundesverband Photovoltaic Austria

Agrarphotovoltaik – Flächenkonkurrenz der Energie- und Nahrungsmittelproduktion oder verbesserte Flächennutzung und Klimawandelanpassung?

Im Workshop werden unterschiedliche Konzepte der Kombination von landwirtschaftlicher Produktion und photovoltaischer Energiegewinnung vorgestellt und auf Vorteile und Herausforderungen dieser gekoppelten Produktionsweise eingegangen.

Mit Karl Berger, Austrian Institute for Technology, Ulrike Herbig, Technische Universität Wien und Thomas Schauppenlehner, Universität für Bodenkultur Wien

Begrenzte Teilnahmemöglichkeit – Anmeldung notwendig!

Programmänderungen vorbehalten.

Marktplatz der Innovationen

Technikpartner

Veranstaltungs- partner

Spezial-Sponsoren

Sponsoren

Aussteller

Poster- und Videoausstelung mit Prämierung

In einer begleitenden Poster- und Videoausstellung haben Sie die Möglichkeit, sich über aktuelle Ergebnisse aus Forschungsarbeiten aus den Bereichen PV und Stromspeicherung zu informieren.  Am zweiten Veranstaltungstag werden zwei dieser Beiträge prämiert. Die Bewertung erfolgt durch das Publikum und durch eine Fachjury. 

PV Tagung 13 | Photovoltaik Österreich

Anreise und Parken

Das Austria Trend Hotel Savoyen Vienna liegt im Stadtteil Landstraße, direkt neben dem Schloss Belvedere im 3. Bezirk, Rennweg 16.

Öffentliche Verkehrsmittel
S-Bahn-Station Rennweg, Straßenbahn 71, 1 und 0

Westautobahn (A1) – Richtung Zentrum bis Karlsplatz – gerade bis Schwarzenbergplatz – Platz queren und rechts in den Rennweg

Südautobahn (A2) – Abfahrt Zentrum – gerade auf die Triester Straße entlang bis Matzleinsdorfer Platz – rechte Spur die Wiedner Hauptstraße bis zur Paulaner Gasse – rechts abbiegen – weiter bis zur Ampel – links in Favoriten Straße – rechte Spur weiter bis Schwarzenbergplatz – Platz queren und rechts in den Rennweg

Ostautobahn (A4) – Ausfahrt Zentrum – Schüttelstraße entlang bis Urania – links über Aspernbrücke gerade den Stubenring entlang – Verlauf der Ringstraße folgen bis Schwarzenbergplatz – links abbiegen den Platz queren und linker Hand in den Rennweg

Parken
Direkt im Hotelgebäude befindet sich eine Garage.
Garagengebühr € 18,- pro Tag. Keine E-Auto-Ladestationen.

Übernachten

Zimmerreservierungen bitte direkt über das Hotel abwickeln: reservierung.savoyen@austria-trend.at

Archiv der PV- und Speichertagung 2021

2021 Banner Signatur Mail | Photovoltaik Österreich

Laden Sie hier das detailliertes Programm zur Fachtagung und lesen Sie nach was die Themen der Fachtagung 2021 waren. 

Tagungsbeirat: Gernot Becker, Gabriele Eder, Gernot Oreski, Lukas Plessing, Marcus Rennhofer, Momir Tabakovic, Gregor Trimmel

Tagungsleitung: Hubert Fechner, Obmann der Österreichischen Technologieplattform Photovoltaik und Vera Immitzer, Geschäftsführerin Bundesverband Photovoltaic Austria

Gewinner der besten Postereinreichungen: 

Wir gratulieren beiden Gewinnern unseres diesjährigen Posterpreises!

Der Jurypreis ging an René List von ASFINAG Bau Management GmbH für sein Projekt “ASFINAG & Nachhaltigkeit“.

Der Publikumspreis ging an Gernot Becker von der ATB Becker für sein Projekt „Forschung für Anwendungstechnologien in der Technologie Plattform Photovoltaik“

Wir bedanken unsere Sponsoren und Partnern:

2021 Banner Sponsoren | Photovoltaik Österreich

 

Fotonachschau der Fachtagung

Bitte bei Verwendung das © Paul Stender anführen. 

Archiv der PV- und Speichertagung 2020

2020 12 02 Banner schmal | Photovoltaik Österreich

Die Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung fand 2020 zum zweiten Mal als Kooperationsveranstaltung zwischen der Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) und dem Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) statt.

Damit wurde die Großveranstaltung neuerlich zu DEM Branchentreff der Photovoltaik und Speicherbranche. Die zwei Tagesveranstaltung, als online Event, war ein voller Erfolg.  Die Branche war mit 750 Teilnehmern auch in der digitalen Form mit unglaublich großem Interesse vertreten. Die Photovoltaik ist und bleibt ein sehr aktuelles Thema!

Detailliertes Programm zur Fachtagung laden

Download Pressemeldung zur Tagung

Tagungsleitung: 
Hubert Fechner, Obmann der Österreichischen Technologieplattform Photovoltaik
Vera Immitzer, Geschäftsführerin Bundesverband Photovoltaic Austria

Tagungsbeirat: 
Nadja Adamovic, Gernot Becker, Gabriele Eder, Michael Grobbauer, Christina Hirschl, Peter Illich, Wolfgang Mühleisen, Gernot Oreski, Marcus Rennhofer, Roman Trattnig, Gregor Trimmel

Gewinner der besten Postereinreichungen: 

Wir gratulieren beiden Gewinnern unseres diesjährigen Posterpreises!

Postergewinner Juryvoting:

Titel: Eddy-current analysis method for nondestructive characterization of electrical contacts and solder joints in pv modules

Autor*innen: Neumaier, W. Mühleisen, M. Lenzhofer, P. Malago, C. Hirschl

Silicon Austria Labs GmbH

Postergewinner Publikumsvoting

Titel: Vitality – Designregeln für Gebäude-integrierte Photovoltaik in der frühen Planungsphase

Autor*innen: Rennhofer, T. Selke, S. Sautter, B. Kubicek, M. Kaftan, G. Becker

AIT Austrian Institute of Technology GmbH; Institute for Energy and Buildings; Graz University of Technology; ATB-Becker e.U.

Wir bedanken unsere Sponsoren und Partnern:

Sponsoren 2020 | Photovoltaik Österreich

Archiv der PV- und Speichertagung 2019

E MAIL Banner 1 | Photovoltaik Österreich

Die beiden Veranstaltungstage widmeten sich folgenden Themen:

Dienstag 5. November 2019: Nachhaltigkeit in der PV: Modulinnovationen, Recycling und Ecodesign

Mittwoch 6. November 2019: Sonnenstrom auf Vorrat

 

Detailliertes Programm zur Fachtagung laden

Tagungsbeirat: Gernot Becker, Gabriele Eder, Gernot Oreski, Lukas Plessing, Marcus Rennhofer, Momir Tabakovic, Gregor Trimmel

Tagungsleitung: Hubert Fechner, Obmann der Österreichischen Technologieplattform Photovoltaik 

Vera Immitzer, Geschäftsführerin Bundesverband Photovoltaic Austria

Gewinner der besten Postereinreichungen: 

Wir gratulieren beiden Gewinnern unseres diesjährigen Posterpreises!

Der Jurypreis ging an DI Dr. Roman Trattnig vom Joanneum Research für sein Projekt “SiTaSol – Industrial scalable low cost front side processes for III-V Si solar cells“.

Der Publikumspreis ging an DI Dr. Markus Kirschner von der ARGE nfsol für sein Projekt “PV-Stromspeicher vs. PV-Wärmebereitung“.

Wir bedanken unsere Sponsoren und Partnern:

 

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

BMVIT Logo 1 300x112 1 | Photovoltaik Österreich

 

Klima- und Energiefonds

Sponsoren Bilder HP 0002 klimafonds 2D RBG | Photovoltaik Österreich

 

Stadt Wien – Energieplanung

MA20 orbit1 pos rgb 1 owi95t9ben5rg0thxmz9r4dxzy1002on0e5pb2ueo2 1 | Photovoltaik Österreich

 

Energy 3000 Solar GmbH

Energy 3000 Solar | Photovoltaik Österreich

 

Fronius International GmbH

Fronius Cmyk 300x84 1 | Photovoltaik Österreich

 

Varta Storage GmbH

2021 PV Profi Suche 0010 VARTA | Photovoltaik Österreich

 

Wien Energie GmbH

we rahmen orange owb952kes59e9lhdde9483h5lmeyibj2mhq999374w | Photovoltaik Österreich

Archiv der Einzelveranstaltungen 2018