Suche
Close this search box.

Energiewende: Scheitert sie an der Infrastruktur?

Der Ausbau der Netzinfrastruktur hinkt dem Ausbau bei den Erneuerbaren hinterher. Beim aktuellen trend. Talk geben drei Expert*innen Antworten auf die Frage, was jetzt notwendig ist, um diesen Rückstand aufzuholen. Vera Immitzer, Geschäftsführerin des Bundesverbandes Photovoltaic Austria, fordert eine Online-Karte, die anzeigt, wo es freie Leitungskapazitäten für die Einspeisung von grünem Strom gibt. 

 

Unsere Geschäftsführerin Vera Immitzer im aktuellen trend.Talk zum Thema „Energiewende: Scheitert sie an der Infrastruktur?“

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print

aktuelle Informationen: Förderung Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG), 8. April 2022

INVESTITIONSFÖRDERUNG:

Der erste Fördercall der Investförderung startet am 21. April 2022. Antragstellung bei der OeMAG (Förderstelle). 

Bitte richten Sie Ihre Fragen zur Antragstellung DIREKT an die Förderstelle (OeMAG) unter Tel.: +43 5 787 66-10 oder E-Mail: kundenservice@oem-ag.at

Alle stets aktualisierten Informationen unter pvaustria.at/eag/

MARKTPRÄMIE:

Die Verordnung befindet sich noch in Bearbeitung.
Ein genauer Zeitplan ist uns nicht bekannt, voraussichtlich zweites Halbjahr 2022.