Energiewende – der Erneuerbaren-Ausbau verzögert sich

Derzeit liegt der Erneuerbaren-Ausbau weitgehend auf Eis. Das größte Problem, sagen Branchenvertreter übereinstimmend, seien fehlende Verordnungen. „Es sind noch keine Details zu den Verordnungen bekannt, geschweige denn, wann der Förderstart in Sicht ist“, beschreibt Vera Immitzer, Geschäftsführerin beim Bundesverband Photovoltaik Austria, die Situation. Die Verordnungen legen sowohl die Förderhöhe als auch das Prozedere fest. Sie seien noch immer nicht in Begutachtung, sagt Immitzer. Dabei war heuer eigentlich die erste Förderrunde angepeilt. „Das Klimaministerium ist in Verzug.“ 
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.