Suche
Close this search box.

Energiewende – der Erneuerbaren-Ausbau verzögert sich

Derzeit liegt der Erneuerbaren-Ausbau weitgehend auf Eis. Das größte Problem, sagen Branchenvertreter übereinstimmend, seien fehlende Verordnungen. „Es sind noch keine Details zu den Verordnungen bekannt, geschweige denn, wann der Förderstart in Sicht ist“, beschreibt Vera Immitzer, Geschäftsführerin beim Bundesverband Photovoltaik Austria, die Situation. Die Verordnungen legen sowohl die Förderhöhe als auch das Prozedere fest. Sie seien noch immer nicht in Begutachtung, sagt Immitzer. Dabei war heuer eigentlich die erste Förderrunde angepeilt. „Das Klimaministerium ist in Verzug.“ 
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print

aktuelle Informationen: Förderung Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG), 8. April 2022

INVESTITIONSFÖRDERUNG:

Der erste Fördercall der Investförderung startet am 21. April 2022. Antragstellung bei der OeMAG (Förderstelle). 

Bitte richten Sie Ihre Fragen zur Antragstellung DIREKT an die Förderstelle (OeMAG) unter Tel.: +43 5 787 66-10 oder E-Mail: kundenservice@oem-ag.at

Alle stets aktualisierten Informationen unter pvaustria.at/eag/

MARKTPRÄMIE:

Die Verordnung befindet sich noch in Bearbeitung.
Ein genauer Zeitplan ist uns nicht bekannt, voraussichtlich zweites Halbjahr 2022.