Suche
Close this search box.

E-Control „Jahresbericht Erhebung Netzanschluss 2024“

Mittels jährlicher Erhebung bei 60 Verteilnetzbetreibern, die 98 % der Zählpunkte in Österreich repräsentieren, erfasst die E-Control im Zuge des „Aktionsplan Netzanschluss“ nun laufend den aktuellen Status und Fortschritt des Erneuerbaren-Ausbaus und die Integration von erneuerbaren Stromerzeugungsanlagen in Österreich. Die Ergebnisse für das Jahr 2023 wurden kürzlich im „Jahresbericht Erhebung Netzanschluss 2024 – Berichtsjahr 2023“ veröffentlicht.

Aus dem Jahresbericht geht hervor:

  • 2023 erreichte die Photovoltaik einen Rekord-Zuwachs von 2,5 GW Engpassleistung
  • 69 % Zunahme der installierten Engpassleistung im Vergleich zum Jahr 2022
  • 386.329 PV-Einspeisezählpunkte gibt es in Österreich, davon 138.000 neue Zählpunkte für PV-Anlagen im Jahr 2023
  • knapp 89 % aller PV-Anlagen mit Netzanschluss sind kleiner 20 kW
  • über 85 % aller Zählpunktanfragen entfallen auf PV-Anlagen unter 20 kW 
  • 6,3 % aller Bezugszählpunkte haben eine PV-Anlage
  • 23.375 Stromspeicher sind in Österreich in Betrieb – davon 83 % zwischen 10 kWh und 50 kWh

Bestand PV Anlagen 2023 | Photovoltaik Österreich
Entwicklung PV Anlagen 2019 23 | Photovoltaik Österreich
Bestand Stromspeicher 2023 | Photovoltaik Österreich
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print