Der Ball liegt bei den Bundesländern und der Regierung

Im Zuge der österreichischen Fachtagung für Photovoltaik, die aktuell im Allianz-Stadion stattfindet, übergibt der Bundesverband Photovoltaic Austria symbolisch den Ball an die Zuständigen.

Die TeilnehmerInnen der Veranstaltung stellen sich hinter die Forderung endlich die nötigen Voraussetzungen zur Energiewende auf Bundesebene sowie in den Bundesländern zu schaffen. Insbesondere im Bereich der hinterherhinkenden Landesgesetzgebung und Stromnetzausbaus, sie bilden die notwendige Infrastruktur für die Einspeisung des Sonnenstroms, ist großer Handlungsbedarf und sind aktive Schritte jetzt notwendig. Auch die Regierung ist aufgefordert das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz endlich mit Leben zu erfüllen und die ausständigen Verordnungen vorzulegen, um die ersten Förderrunde rasch starten zu können.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.