Burgenland: Entwurf für Eignungszonen für PV-Freiflächenanlagen

Nach dem großen Erfolg und dem bestehenden Interesse, freuen wir uns Ihnen die Wiederholung des Know-Your-Rights-Seminar (Tagesseminar) bekannt zu geben. Dafür wird es zwei weitere Termine dieses Jahr geben. Wichtig: Die Inhalte der Seminare sind ident!

Wann: Dienstag, 8. November 2022
Wo: Moon City | Sterneckstraße 28 – 30, 5020 Salzburg

Wann: Donnerstag, 1. Dezember 2022
Wo: WIFI St. Pölten | Mariazellerstraße 97, 3100 St. Pölten

Mit der wachsenden Nachfrage nach Sonnenstromanlagen ergeben sich zahlreiche Fragestellungen für Unternehmen – angefangen bei der richtigen Angebotslegung über den Umgang mit Preissteigerungen bis hin zu Gewährleistungsfragen. In diesem Seminar erhalten Sie fundierte Einblicke in die Rechten und Pflichten von PV-Errichtern aus erster Hand von einem Rechtsanwalt.

Das Land Burgenland hat einen VO-Entwurf für Eigungszonen für die Errichtung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen im Burgenland, zur Begutachtung veröffentlicht.  Damit sollen die erforderlichen rechtlichen und fachlichen Grundlagen für Photovoltaik-Freiflächenanlagen im Burgenland geschaffen werden. Es erfolgt eine Einteilung in 19 Zonen. Ende der Begutachtungsfrist ist der 9. Juni 2021

Den Verordnungsentwurf sowie die Erläuterungen und die Anlagen 1 – 19 der einzelnen Eignungszonen finden Sie hier

 

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.