Suche
Close this search box.

Am 02.08.2023 ist „Earth Overshoot Day“!

Der 2. August 2023 markiert heuer jenen Tag, an dem die gesamte Menschheit alle natürlichen Ressourcen für das Jahr 2023 aufgebraucht hat, die die Erde innerhalb eines Jahres erneuern kann. Danach leben wir für das restliche Jahr auf Kosten nachfolgender Generationen!

Diesen Tag gilt es wieder weiter ans Jahresende zu schieben. Ein sehr effektives Mittel stellt lt. Global Footprint Network der Ausbau von Erneuerbaren Energien dar. Um ganze 26 Tage lässt sich der „Earth Overshoot Day“ nämlich nach hinten verschieben, wenn mind. 75 % des Stroms erneuerbar erzeugt werden. Gleichzeitig müssen Kohle, Erdgas und Öl bspw. durch Solar- und Windenergie ersetzt werden.

Die Devise muss somit lauten: #movethedate NOW!

Dieses und noch weitere machbare Vorhaben, um den „Earth Overshoot Day“ zu beeinflussen, sind hier zu finden: https://www.wwf.de/earth-overshoot-day

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print

aktuelle Informationen: Förderung Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG), 8. April 2022

INVESTITIONSFÖRDERUNG:

Der erste Fördercall der Investförderung startet am 21. April 2022. Antragstellung bei der OeMAG (Förderstelle). 

Bitte richten Sie Ihre Fragen zur Antragstellung DIREKT an die Förderstelle (OeMAG) unter Tel.: +43 5 787 66-10 oder E-Mail: kundenservice@oem-ag.at

Alle stets aktualisierten Informationen unter pvaustria.at/eag/

MARKTPRÄMIE:

Die Verordnung befindet sich noch in Bearbeitung.
Ein genauer Zeitplan ist uns nicht bekannt, voraussichtlich zweites Halbjahr 2022.