Absolutes PV-Rekordjahr 2021: Zubau verdoppelt – Performance in den Bundesländern jedoch sehr unterschiedlich

Nach dem großen Erfolg und dem bestehenden Interesse, freuen wir uns Ihnen die Wiederholung des Know-Your-Rights-Seminar (Tagesseminar) bekannt zu geben. Dafür wird es zwei weitere Termine dieses Jahr geben. Wichtig: Die Inhalte der Seminare sind ident!

Wann: Dienstag, 8. November 2022
Wo: Moon City | Sterneckstraße 28 – 30, 5020 Salzburg

Wann: Donnerstag, 1. Dezember 2022
Wo: WIFI St. Pölten | Mariazellerstraße 97, 3100 St. Pölten

Mit der wachsenden Nachfrage nach Sonnenstromanlagen ergeben sich zahlreiche Fragestellungen für Unternehmen – angefangen bei der richtigen Angebotslegung über den Umgang mit Preissteigerungen bis hin zu Gewährleistungsfragen. In diesem Seminar erhalten Sie fundierte Einblicke in die Rechten und Pflichten von PV-Errichtern aus erster Hand von einem Rechtsanwalt.

Der jährliche Bericht „Innovative Energietechnologien in Österreich, Marktentwicklung 2021“ des Klimaschutzministeriums belegt, was die Rückmeldungen aus der Branche bereits vermuten ließen. 2021 wurden so viele Photovoltaik (PV)-Anlagen zugebaut wie nie zuvor. 740 Megawattpeak (MWp) kamen im vergangenen Jahr neu hinzu – damit wurde der PV-Zubau des Jahres davor (2020) mehr als verdoppelt. Dieser Rekordzubau stellt eine gute und wichtige Ausgangsbasis für den Weg zur Energieunabhängigkeit dar. Der Fortschritt bei der Sonnenstromerzeugung in den Bundesländern ist jedoch sehr unterschiedlich.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print